Navigation

Der neue Dorfmeister 2017 - "D´Verwandschaft 1"!

Von links nach rechts: Lothar Goham, Reinhold Langer, Natalie Spindler, Abteilungsleiter Josef Bosl, Matthias Riepl und 1. Bgm. Fritz Schötz

15 Mannschaften kämpften um den begehrten Titel. Insgesamt 15 Mannschaften hatten sich zur diesjährigen Dorfmeisterschaft im Stockschießen auf der Pflasterstockbahnanlage des ASV Elisabethszell e.V. angemeldet. In drei Gruppen wurde um den jeweils Gruppenersten gekämpft.

In Gruppe 1 setzte sich die Damengymnastik knapp vor Team Polaris durch. Auf den weiteren Plätzen die Teams von P&M Haustechnik, der etwas höher eingeschätzte Stammtisch Oberer Wirt wurde vierter und die D´Trachtler belegten Rang 5.

In Gruppe 2 setzte sich in gewohnter Manier "D`Verwandschaft1" durch. Es folgten auf den weiteren Plätzen die Mannschaft aus Wahdorf, die Tennisabteilung, die Gemeinderäte und die KuSK Elisabethszell.

In Gruppe 3 ging der Gruppensieg an die 4´Frankl, vor den Teams "D´Verwandschaft 2", Frauenbund und "D´Wilden". Aus unerklärlichen Gründen ging die Fußballabteilung des ASV mit einem historischen Negativ-Rekord, sang und klanglos unter :-).

Die drei Gruppensieger spielten dann den Dorfmeister 2017 aus. Hier zog zunächst die Damengymnastik das begehrte Freilos und war somit bereits im Endspiel. Der zweite Finalist wurde zwischen "D´Verwandschaft1" und "D´4Frankln" ausgespielt. Hier siegte der spätrige Turniersieger souveraän mit 27:3.

Dramatik pur dann das Finale. Die Damengymnastik war nach 4 Kehren bereits mit 11 zu 3 in Front, zeigte dann in den letzten 2 Kehren Nerven und Dank eines überragenden Moar (Lothar) holte sich die Verwandschaft1 letzendlich den nicht mehr für möglich gehaltenen Titel des Dormeisters mit 13:11 Spielpunkten.

Anmeldung