Navigation

Stockschützen - Dorfmeisterschaft 2017

Der neue Dorfmeister 2017 - "D´Verwandschaft 1"!

Von links nach rechts: Lothar Goham, Reinhold Langer, Natalie Spindler, Abteilungsleiter Josef Bosl, Matthias Riepl und 1. Bgm. Fritz Schötz

15 Mannschaften kämpften um den begehrten Titel. Insgesamt 15 Mannschaften hatten sich zur diesjährigen Dorfmeisterschaft im Stockschießen auf der Pflasterstockbahnanlage des ASV Elisabethszell e.V. angemeldet. In drei Gruppen wurde um den jeweils Gruppenersten gekämpft.

In Gruppe 1 setzte sich die Damengymnastik knapp vor Team Polaris durch. Auf den weiteren Plätzen die Teams von P&M Haustechnik, der etwas höher eingeschätzte Stammtisch Oberer Wirt wurde vierter und die D´Trachtler belegten Rang 5.

In Gruppe 2 setzte sich in gewohnter Manier "D`Verwandschaft1" durch. Es folgten auf den weiteren Plätzen die Mannschaft aus Wahdorf, die Tennisabteilung, die Gemeinderäte und die KuSK Elisabethszell.

In Gruppe 3 ging der Gruppensieg an die 4´Frankl, vor den Teams "D´Verwandschaft 2", Frauenbund und "D´Wilden". Aus unerklärlichen Gründen ging die Fußballabteilung des ASV mit einem historischen Negativ-Rekord, sang und klanglos unter :-).

Die drei Gruppensieger spielten dann den Dorfmeister 2017 aus. Hier zog zunächst die Damengymnastik das begehrte Freilos und war somit bereits im Endspiel. Der zweite Finalist wurde zwischen "D´Verwandschaft1" und "D´4Frankln" ausgespielt. Hier siegte der spätrige Turniersieger souveraän mit 27:3.

Dramatik pur dann das Finale. Die Damengymnastik war nach 4 Kehren bereits mit 11 zu 3 in Front, zeigte dann in den letzten 2 Kehren Nerven und Dank eines überragenden Moar (Lothar) holte sich die Verwandschaft1 letzendlich den nicht mehr für möglich gehaltenen Titel des Dormeisters mit 13:11 Spielpunkten.

Stockschützen - Dorfmeisterschaft 2016

Dorfmeister in fairen Wettkämpfen ermittelt - "D´Sonnenhang" siegte!

Von links nach rechts: 1. Bgm. Fritz Schötz, 1. Vorstand August Pielmeier, Team "D´Sonnenhang" mit Lothar Goham, Michael Wittmann, Irmgard Spindler, Josef Feldmeier, Abteilungsleitung Sepp Bosl

Insgesamt 15 Mannschaften waren zur Dorfmeisterschaft der Eisstockabteilung des ASV Elisabethszell gekommen. In drei Gruppen wurde um den jeweils Gruppenersten gekämpft. Die erstplatzierten mussten sich schließlich im Endspiel noch mal messen, ehe der Dorfmeister 2016 feststand. Den Titel sicherte sich die Mannschaft „D‘Sonnenhang“ mit Irmgard Spindler, Lothar Goham, Michael Wittmann und Josef Feldmeier vor den Mannschaften „Oberer Wirt“ (Sepp Bosl, Manfred Aich, Ludwig Bielmeier und Harald Stöger) und D‘4 ausgsuchten (Markus Schedlbauer, Mario Haus, Florian Pscheidt und Angelika Haus). Auch Bürgermeister Fritz Schötz und ASV Vorstand August Pielmeier freuten sich über die Dorfmeisterschaft und lobten die aktive Eisstockabteilung.

 

BILDER ZUR DORFMEISTERSCHAFT 2016

Stockschützen - Dorfmeisterschaft 2015

Mannschaft "Oberer Wirt" gewann den Titel "Stockschützen Dorfmeister 2015":

Von links nach rechts: 2. Abtl. Lothar Goham Die Sieger: Ludwig Bielmeier, Manfred Aich, Harald Stöger und Sepp Bosl, - 1. Bgm Fritz Schötz

Am Samstagnachmittag den 15.August wurde auf der Pflasteranlage in Elisabethszell die traditionelle Dorfmeisterschaft im Stockschießen ausgetragen. Bei brütender Hitze kämpften 15 Mannschaften um den begehrten Titel. In drei Gruppen wurden die jeweiligen Gruppensieger ermittelt diese spielten dann den Titel untereinander aus. Es war ein spannendes Turnier mit hochkarätig besetzten Mannschaften.

Natürlich, wie es bei einem solchen Turnier üblich ist, blieben Überraschungssiege nicht aus. So qualifizierten sich die Fußballer doch etwas überraschend als einer der Gruppensieger neben der Mannschaft “Oberer Wirt und die “D’ Verwandtschaft”. Die Mannschaft “Oberer Wirt “ siegt dann doch souverän und sicherte sich zum zweiten mal den Titel eines Dorfmeisters. Es folgten die Mannschaft die D’Verwandtschaft und als dritter Sieger die Überraschungsmannschaft der Fußballer.

Bei der anschließenden Siegerehrung die vom 1.Abtl. Sepp Bosl und 1. Bgm Friitz Schötz durchgeführt wurde, erhielten alle Mannschaften einen Sachpreis! Abtl. Sepp Bosl würdigte die rege Teilnahme der Mannschaften, trotz der hohen Temperaturen und alle Helfer die zum Gelingen des Turniers ihren Beitrag geleistet haben. 1. Bgm Fritz Schötz, selbst Teilnehmer, hob den mittlerweile hohen Stellenwert dieser Dormeisterschaft in Elisabethszell hervor. Bei dieser alljährlichen Traditionsveranstaltung wurde guter Eisstocksport geboten. Oberstes Motto ist jedoch: “Dabeisein ist alles".

BILDER ZUR DORFMEISTERSCHAFT 2015

Stockschützen - Dorfmeisterschaft 2014

"D´4 Scharfen" marschierten souverän zum Titel "Dorfmeister 2014":

v. links n. rechts: Abteilungsleiter Bosl Sepp, Rupert Stegbauer, Reinhard Schötz, Jakob Feldmeier, Josef Stegbauer, 1. Bgm. Fritz Schötz

Die Eisstockabteilung des ASV Elisabethszell veranstaltete die Dormeisterschaft im Stockschießen. Abteilungsleiter Bosl konnte 14 Mannschaften willkommen heißen. Auf der gepflegten Bahn lieferten sich die Mannschaften spannende Wettkämpfe. Die Sieger aus den drei Gruppen traten schließlich in der Finalrunde an. Den Meistertitel sicherte sich souverän die Mannschaft "D´4 Scharfen" mit Rupert Stegbauer, Josef Stegbauer, Jakob Feldmeier und Reinhard Schötz. Vizemeister wurden mit ihrer hervorragenden Leistung die Mannschaft des Frauenbundes mit Anneliese Schedlbauer, Rita Schötz, Elisabeth Stöger und ihrer Verstärkung Michael Wittmann. Den dritten Platz sicherte sich die Mannschaft "D´Verwandschaft 1" mit Lothar Goham, Irmgard Spindler, Reinhard Langer und Hermann Würzbauer.

Bei der anschließenden Preisverteilung, bei der es, neben dem Pokal für die Sieger, für jede teilnehmende Mannschaft einen Preis gab, lobte Abteilungsleiter Bosl alle Mannschaften für die Teilnahme sowie alle, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, für ihre Unterstützung.

Bürgermeister Fritz Schötz, selbst Teilnehmer mit der Mannschaft des Gemeinderates, beglückwünschte die neuen Dorfmeister und lobte die Eisstockabteilung für ihr Engagement und für die Durchführung dieser Dorfmeisterschaft. Diese sei inzwischen fester Bestandteil bei den Veranstaltungen in Elisabethszell.

 

BILDER ZUR DORFMEISTERSCHAFT 2014

Stockschützen - Dorfmeisterschaft 2013

Stammtisch Oberer Wirt nach spannendem Wettkampf Dorfmeister 2013:

v. links n. rechts: 2. Bgm Schötz Fritz, die Dorfmeister2013: Aich Manfred, Bosl Sepp, Stöger Harald und Bielmeier Ludwig, 2. Abteilungsleiter Goham Lother

Bei herrlichem Wetter führte die Stockabteilung am 15.08.13 die Dorfmeisterschaft durch. Abteilungsleiter Bosl S. begrüßte insgesamt 15 Mannschaften, die sich zur diesjährigen Dorfmeisterschaft angemeldet hatten. Jede Mannschaft bestand aus 4 Schützen, geschossen wurde in drei Gruppen und die jeweiligen Gruppensieger ermittelten dann in einer Finalrunde den Dorfmeister in 2013.

Nach spannenden Gruppenspielen setzten sich in den jeweiligen Gruppen dann doch erwartungsgemäß die Favoriten "d‘ Verwandtschaft I und II" sowie der "Stammtisch Oberer Wirt" durch. Vor zahlreichen Zuschauern wurde in den beiden Endspielen, Stocksport auf höchstem Niveau geboten.

Im ersten Spiel besiegte der "Stammtisch" souverän die "d‘ Verwandtschaft II", Freilos hatte der letztjährige Titelgewinner die "d‘Verwandtschaft I". Somit lautete das Endspiel Stammtisch Oberer Wirt gegen den d’Verwandtschaft I. Im Endspiel um die Dorfmeisterschaft, das an Spannung kaum mehr zu überbieten war, setzte sich erst in der Verlängerung der Stammtisch Oberer Wirt denkbar knapp durch.

Nach Grußworten von 2. Bgm Schötz Fritz und ASV-Vorstand Pielmeier August nahmen 1. Abteilungsleiter Bosl Sepp und 2. Abtleitungsleiter Goham Lothar die Siegerehrung vor, der begehrte Wanderpokal wurde an den neuen Dorfmeister Stammtisch Oberer Wirt überreicht. Bosl Sepp dankte zum Abschluss nochmals allen Mannschaften für ihre Teilnahme sowie allen Spendern und Helfern, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

BILDER ZUR DORFMEISTERSCHAFT 2013

Anmeldung