Navigation

Die Stocksaison 2017 begann gleich mit einem Paukenschlag, der "ASV Elisabethszell2" sicherte sich im Endspiel gegen den "ASV Elisabethszell3" von 20 gestarteten Mannschaften souverän und ungeschlagen den Gemeindemeistertitel auf Natureis!

Die Gemeindemeister "ASV Elisabethszell 2" (zweiter bis Fünfter von links) mit (von links) SVH-Vorstand Helmut Haimerl, Abteilungsleiter Erich Kolbeck, zweitem Bürgermeister Stefan Hinsken und MdB Alois Rainer.

Zeitungsbericht: Nach mehreren Jahren Pause, aufgrund einer fehlenden Eisdecke, konnte die Eisstockabteilung des SV Haibach wieder eine Gemeindemeisterschaft auf Natureis austragen. 20 Firmen-, Vereins- und Privatmannschaften aus der Gemeinde Haibach nahmen auf dem "Decker-Weiher" in Redlingsfurt daran teil. Nachdem die Mannschaften per Los in zwei Gruppen aufgeteilt wurden, konnte ein spannender Wettkampf um die Stockpunkte beginnen. Die beiden ersten Mannschaften jeder Gruppe qualifizierten sich für dan Endspiel um den Titel des Gemeindemeisters.

In der Gruppe A konnte sich die Mannschaft "ASV Elisabethszell 3" mit nur einem verlorenen Spiel den ersten Platz sichern. Den zweiten Platz in dieser Gruppe belegte die Mannschaft "Buchet" vor der Mannschaft "Roßhaupten". In Gruppe B schaffte es die Mannschaft "ASV Elisabethszell 2" kein Spiel zu verleieren und sicherte sich somit den Gruppensieg vor der Mannschaft "P+M Haustechnik" und den "Stauweiherfischern".

Im Endspiel konnte sich die Mannschaft "ASV Elisabethszell 2" mit 18:12 Punkten durchsetzen und sich somit als neuen Gemeindemeister feiern lassen. Bei der Siegerehrung im Gashaus Rainer, die musikalisch von den "Hoiwazupfern" gestaltet wurde, dankte Abteilungsleiter Erich Kolbeck allen Helfern, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben!

Termine

Keine Termine

Anmeldung